Informationen für ÄRzte/Behandler

Gestern war gestern. Heute ist heute. Auch für Ärzte und andere Gesundheitsfachberufe hat die digitale Zukunft bereits begonnen! Als Ärztegesellschaft beschäftigen wir uns intensiv mit der Digitalität im Gesundheitswesen. Mehr über uns lesen Sie hier.

Unser Konzept der Videosprechstunde haben wir selbst entwickelt – zusammen mit Partnern. Wir legen Wert auf Unabhängigkeit, auf Sicherheit –  und auf Machbarkeit in der ärztlichen und therapeutischen Praxis. Wichtig ist uns, dass Sie in Ihrer Praxis keine Kosten für Soft- und Hardware haben, wenn Sie die Videosprechstunde einsetzen. Alles geht online, unter Einhaltung hoher Sicherheitsstandards, über Rechner, Laptop oder Tablet. Sogar die Einsatz von Smartphones ist möglich!

Natürlich stellt sich die Frage nach den Kosten! Bei free-med haben Sie kein Investment in Soft- oder Hardware. Sie haben keine monatlichen Gebühren! Sie können ganz einfach ein kleines (3 Videosprechstunden), ein mittleres (10 Videosprechstunden) und eine großes Paket (25 Videosprechstunden) bei uns erwerben. Sie erhalten von uns die TANs, die Sie an Ihre Patienten vergeben, vereinbaren eine Uhrzeit und loggen sich zu dieser Zeit mit Ihrem Patienten ein. Einfacher geht es nicht. Möchten Sie gleich ein Paket erwerben oder möchten Sie Beispiele für Abrechnungsmöglichkeiten. Für den geschlossenen Ärzte-/Behandlerbereich mit weiteren Informationen benötigen Sie ein Passwort. Bitte fordern Sie dieses einfach an.

Haben Sie das Passwort bereits? Dann klicken Sie hier!